Spieler schockiert – Preis für Cyberpunk 2077 Phantom Liberty DLC enthüllt

Veröffentlicht:

Cyberpunk 2077 Phantom Liberty

Phantom Liberty, das im September letzten Jahres angekündigt wurde, ist eine dieser Erweiterungen, die dem einst so erfolgreichen Cyberpunk 2077 von CD Projekt RED noch mehr von dem hinzufügen soll, was wir alle an dem Spiel so lieben. Phantom Liberty bringt nicht nur eine neue Geschichte, Missionen, Charaktere, Fähigkeiten, Waffen und Technologie, sondern auch ein völlig neues Gebiet in Night City. Bei diesem Gebiet handelt es sich um die Pacifica Combat Zone.

Der als „Spionage-Thriller“ beschriebene Protagonist V geht auf eine scheinbar unmögliche Spionagemission. Bei dieser darf er seinen inneren Solid Snake rauslassen, nachdem er aus bisher unbekannten Gründen den Neuen Vereinigten Staaten von Amerika seine Treue geschworen hat. In Phantom Liberty wird nicht nur Keanu Reeves‘ Johnny Silverhand zurückkehren, sondern wir werden auch Solomon Reed kennenlernen. Reed stellt einen FIA-Agenten dar, der von Idris Elba gespielt wird.

Wir hoffen, dass Phantom Liberty substanzielle Inhalte bieten wird. In Bezug auf Länge und Tiefe können wir während der Vorveröffentlichungsphase allerdings nur spekulieren. Das macht es wiederum schwierig, zu sagen, ob die Erweiterung ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten wird oder nicht. Ein neuer Leak über den Preis des DLC’s hinterlässt allerdings einen faden Beigeschmack.

Preis für Cyberpunk 2077 Phantom Liberty DLC aufgetaucht

In einem auf Reddit geteilten Beitrag ist der Preis scheinbar vor einer offiziellen Enthüllung in den kommenden Tagen durchgesickert. Phantom Liberty ist im digitalen PC-Shop GOG.com aufgetaucht und wurde mit einem Preis von 29,99 € angegeben. „30 € sind meiner Meinung nach sehr teuer, wenn das der Preis ist“, sagte Redditor PlanktonBonus. „Ich habe das Basisspiel für 15 Pfund gekauft und es war okay und ich glaube nicht, dass ich viel mehr hätte zahlen wollen, da ich ein paar Bugs erlebt habe und die Welt sich nicht sehr lebendig anfühlte.“

Falls das das neue Gebiet dicht ist, eine lange Spielzeit hat und eine interessante Geschichte bietet, scheint der Preis demnach sogar relativ passend zu sein. Generell kann man die Preise der DLC’s von diversen Spielen nicht pauschalisieren. Wenn es sich dort um eine eigene Storyline handelt, die nochmal um die 15-20 Spielstunden hinzufügt, dann sind 30€ eigentlich legitim.

Da es sich bei dem Preis um einen Leak handelt, sollte man ihn allerdings mit Vorsicht genießen. CD Projekt Red selbst hüllt sich bisher in Schweigen und der Preis könnte sich vielleicht sogar noch ändern. Bis dahin sollten wir allerdings abwarten und sehen, ob sich der Leak bewahrheitet oder nicht.

Hier seht ihr den Redditpost

Cyberpunk 2077 Phantom Liberty Expansion Pre-order Listing Goes Up Early, Price Revealed
by u/CerebralTiger in gamingnews

1 Kommentar

Aktuell